Bitte warten

Badereise Ičići - Kroatien / Kvarner Bucht

Busreise-Nummer: 2346222 merken
teilen
Kroatien | Kvarner Bucht | Icici

Ičići ist ein wunderbarer Ferienort, der an der bekannten Riviera von Opatija in der Kvarner Bucht gelegen ist und eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet. Für Aktivurlauber gibt es ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Tennis, verschiedene Wassersportarten, Bootsverleih und Beachvolleyball. Kulturinteressierten Gästen ist ein Besuch des benachbarten Opatijas zu empfehlen.

8 Tage ab € 1.509,00

Buchen Sie Ihre Reise

So, 30. Jun. - So, 07. Jul. 2024 8 Tage/7 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 1.509,00
Reise ab/bis Baden-Württemberg 1801: Weber Bustouristik
Sa, 24. Aug. - Sa, 31. Aug. 2024 8 Tage/7 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 1.509,00
Reise ab/bis Baden-Württemberg 1801: Weber Bustouristik

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Ičići zu Ihrem Hotel.

2. - 7. Tag: Die Uferpromenade ist der ideale Ort für lange und schöne Spaziergänge, bei der man eine herrliche Aussicht auf die vorgelagerten Inseln genießt. Direkt hinter Ičići steigt das Gebirge Učka in die Höhe. Der gleichnamige Naturpark ist ein Paradies für Wanderer und Mountainbikefahrer. Es gibt eine Vielzahl verschiedener schöner Routen durch den Park. Genießen Sie unbeschwerte Urlaubstage am Meer, gestalten Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihrem Belieben. 

Tag 8: Die Abreise am letzten Tag erfolgt im Laufe des Vormittags.

Hotel & Zimmer

Das ****Icici (ehem. Hotel Giorgio II) ist ein komplett neues Hotel in Icici und erwartet Sie direkt am Meer. Es liegt in einer ruhigen grünen Umgebung oberhalb der Küstenpromenade Lungomare, die nicht weit von Opatija entfernt ist. Dieses moderne 5-stöckige Hotel bietet einen traumhaften Blick auf die Kvarner Bucht. Im Hotelrestaurant und im Chi Pool Bar & Grill auf der Pool-Terrasse werden Spezialitäten der mediterranen Küche serviert. Freuen Sie sich auf drei Außenpools und eine Sonnenterrasse. WLAN nutzen Sie in den öffentlichen Bereichen kostenfrei. Der hoteleigene Strand (Betonstrand) ist nur 1 Gehminute entfernt. Die modern gestalteten Zimmer sind klimatisiert und verfügen über einen Flachbild-SAT-TV und einen Balkon. Ein Safe und eine Minibar sind ebenfalls vorhanden. In jedem Bad befinden sich ein Haartrockner und eine Badewanne oder eine ebenerdige Dusche.

Tel.: +385 51 710 444

Ausflugsziele

Die Kvarner Bucht - eingebettet im Norden durch die Halbinsel Istrien und im Süden von der Region Dalmatien - ist die mit am meisten frequentierte Urlaubsdestination Kroatiens.Die gesamte Bucht ist durch die hohen Gebirgszüge vor starken Winden geschützt und hat mit seinen bis zu 2.500 Sonnenstunden im Jahr ein ausgezeichnetes Klima mit entsprechend mediterraner Flora.Neben den imposanten Küstenstädte Opatija, Crikvenica und Novi Vinodolski erheben sich aus dem tiefen Blau der Adria die dem Festland vorgelagerten Inseln Cres, Losinj, Krk und Rab und runden so das Kvarnergebiet ab.

OPATIJA



Dank einer besonders schönen Lage im Kvarnergolf und der üppigen, mediterranen Vegetation mit herrlichen Parks und Gärten zählt Opatija zu den meistbesuchten Badeorten der Kroatischen Küste, heute genauso wie bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts.



Die 30 km lange Riviera von Opatija liegt am Fuße des dicht bewaldeten Bergmassivs Ucka und ist dadurch von den Nordwinden geschützt, was warme und trockene Sommer mit unzähligen Sonnenstunden und milde Winter zur Folge hat. Der elegante Seekurort war einst ein begehrtes Urlaubsziel für Adelsfamilien aus höchsten Kreisen - ja sogar das kaiserliche Wien konnte dem Liebreiz dieser Region nicht widerstehen. Einst gaben sich Mitglieder des Königs- und Kaiserhauses wie Wilhelm II. oder Kaiser Franz Joseph ein Stelldichein. Auch Gustav Mahler wurde in den Bann der zauberhaften Gegend gerissen. Heute bietet der Urlaubsort den Kontrast zwischen Nostalgie und reizvollen gut ausgestatteten Hotels. Allerdings ist das Flair der österreich-ungarischen Monarchie noch heute überall spürbar.



GESCHICHTE:



Seinen Namen verdankt Opatija einer im 15. Jh. entstandenen Abtei (kroat. Opatija, ital. Abbazia) der Benediktiner (heutige St. Jakobs-Kirche) seinen Aufstieg zum Modebad vor allem der Fertigstellung der Straße Rijeka-Lovran im Jahre 1843. Im Jahr darauf ließ der sehr reiche Rijeker Kaufmann Iginio Scarpa nahe der Jakobskirche die nach seiner Triestiner Frau benannte Villa Angiolina erbauen. 1867 richtete man die Dampfschifffahrtslinie Rijeka-Opatija ein. 1884 wurde der Bahnhof Matulji am Hang östlich des Ortes eröffnet. Als die „Wiener Südbahn“ 1883 die sonnigen Weingärten um die Villa Angiolina aufkaufte und Direktor Friedrich Julius Schüler in Wien eifrig um Käufer für die Grundstücke warb, nahm der Hotel- und Villenboom seinen Anfang – und bis 1914 kein Ende. So gehörte es zu Beginn des 20. Jh. zum guten Ton, nicht nur regelmäßig in Meran, Bad Ischl und Karlsbad, sondern auch in Abbazia an der exotischen kvarnerischen „Kamelienküste“ abzusteigen.



SEHENSWÜRDIGKEITEN:



Die St. Jakobskirche: wurde an der Stelle der Benediktinerabtei errichtet, die heutige Kirche aus dem Jahre 1937 ist ein Umbau der früheren Kirche aus dem Jahre 1793.



Die Pfarrkirche Mariä Verkündigung: wurde 1906 vom deutschen Architekten Gabriel Seidl erbaut.



Die Villa Angiolina: befindet sich im Park von Opatija, Iginio Scarpa ließ sie 1844 erbauen, heute beherbergt sie den Fremdenverkehrsverband, eine Bücherei und eine Lesehalle.



Der Park von Opatija, ebenfalls von Iginio Scarpa erbaut, der Garten um die Villa Angiolina ist reich an subtropischen, vorwiegend exotischen Pflanzen aus China, Japan, Südamerika und Australien.

Städte

Icici ist ein kleines Fischerdorf in der Kvarnerbucht an der Opatija-Riviera in Kroatien. Es ist durch den Winter- und Sommertourismus bereits seit 1844 als Luftkurort bekannt.

Icici ist fast ganz mit Opatija zusammengebaut. Der Ort ist für seinen hervorragend ausgestatteten ACI Jachthafen bekannt und mittlerweile eines der nautischen Zentren an der Riviera von Opatija. Im Zentrum von Icici ist der mit der blauen Fahne ausgezeichnete gleichnamige Strand. Ein bereites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. verschiedene Wassersportarten, Bootsverleih, Beachvolleyball und Tennis erwartet Sie ebenfalls in Icici.

Der Lungomare, die circa 12 km lange Uferpromenade verbindet Icici mit Opatija im Norden und mit Ika und Lovran im Süden. Die Uferpromenade ist der ideale Ort für lange und schöne Spaziergänge bei der man eine herrliche Aussicht auf die vorgelagerten Inseln hat.

Downloads

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im komfortablen bus dich weg! Fernreisebus
  • 7 x Übernachtung inkl. Frühstück im **** Hotel Ičići
  • 7 x Abendessen inkl. Getränke
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • kostenlose Badetücher für den Außenpool
  • Liegen und Schirme am Pool

Nicht inkludierte Leistungen

Kurtaxe
Evtl. weitere Eintritte

Highlights

  • Wellness- und Badereisen
  • 100% Durchführungsgarantie

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

8 Tage
p.P. ab
€ 1.509,00
Button Durchfuehrungsgarantie bdw weber
Kroatien, Icici Badereise Ičići So, 30.06.2024 - So, 07.07.2024
( 8 Tage | 7 Nächte )

Sa, 24.08.2024 - Sa, 31.08.2024
( 8 Tage | 7 Nächte )